Ausstellungen

Neben dem Industriegebäude, dem Ofenmuseum und dem Braunkohlewald sind im Museum des Herrmannschachtes noch zahlreiche weitere Ausstellungen zu sehen. Darunter sind zum Beispiel eine Sonderausstellung zum Thema „150 Jahre Brikettierung“, eine Installation mit unterschiedlichsten Gesteinsarten am Eingang des Braunkohlewaldes, die Werkstatt, die historische Schmiede und eine Ausstellung über die ZEMAG Zeitz, einem weltbekannten Maschinenbauunternehmen, welches früher Förderbänder, Kräne und Großtechnik herstellte, ist zu sehen.